Testimonials

 

„Ich bin begeistert wie solch phantastisch schöne Bilder entstehen. Ich war im Atelier und total fasziniert. Du mußt es erleben!!! Wahnsinn, das sind Bilder für´s Leben. Ein kurzes Zitat woran ich mich direkt erinnerte ist von einem einflussreichen Mann aus USA  „Die grossen Gedanken kommen aus dem Herzen.“

Genau das steckt in den Bildern “ Herz „

Frank Schiemann

 

„Pao“ und „PRE“ ziehen alle in ihren Bann. Wir hatten am Wochenende Besuch und alle, aber auch wirklich alle, waren hin und weg. Pao hat seinen Platz im Esszimmer eingenommen und verfolgt uns mit seinen ausdrucksstarken Augen wohin wir auch gehen. Von der Küche, vom Wohnzimmer und vom Gang aus hat man immer den Blick auf Pao und das Gefühl, dass das Bild lebt! Pao ist wie für uns gemacht! Und der PRE ist jetzt das Herzstück unseres Schlafzimmers. Er verleiht dem Raum etwas Geheimnisvolles. Das temperamentvolle „Kerlchen“ ist bei Tageslicht glaube ich noch schöner anzusehen – bei Sonnenschein kommt seine ganze Ausstrahlung, seine Kraft und Eleganz voll zur Geltung. Frau Tschech, Ihnen ist es gelungen, die Schönheit der Pferde wiederzugeben und sie in Ihren Bildern lebendig werden zu lassen. Vielen Dank!

Christine Dengler

 

„Dear Kerstin, the paintings arrived in Hong Kong yesterday and delivered to my home today. They are beautiful and my wife loves them. I shall keep up-to-date with your website to look for new paintings. Keep in touch and thank you very much.

John Chua

 

„Das sind die schönsten Pferde Gemälde, die ich je gesehen habe … und ich durchsuche schon seit Jahren immer wieder Internet, Ausstellungen, Kataloge usw … Sie sind so aussagekräftig, dass es keinerlei Erläuterungen bedarf. Weiter so! Ich bin begeistert.

Silvia

 

„Grandios, wie Sie die Pferde von Meredith Michaels-Beerbaum, Checkmate und Shutterfly, gemalt haben. Ihre Bilder zeigen exakt die Power und zugleich Anmut, die Meredith und ihre Pferde bei jedem ihrer Ritte verkörpern. Merediths Pferde sind bei Ihnen mit ihrer ganzen eigenen Persönlichkeit portraitiert ! Wunderbar!

Alexandra

 

„Dear Kerstin, I want to thank you for sending me the 2 wonderful paintings to California. They arrived in great shape and I enjoy them so much. I have received a lot of compliments as they bring warmth and personality to the house. They are very special to me. Many thanks! I am hoping to be in Florida the first week in February and I hope I get to see you there. Safe travels and congratulation on such beautiful art.

Gwendolyn

 

„Hallo Frau Tschech,
Wollte mich nochmal bedanken für das schnelle zuschicken des Kalenders. Kam am Freitag bei mir hier an!
Der Geburtstag-„Mann“ hat sich sehr über das Geschenk gefreut und bewundert. Die Pferde kommen so authentisch rüber, dass man meinen könnte, sie würden auf dem Blatt lebendig werden!
Wenn das kein Kompliment ist an Ihre künstlerischen Begabung, weiß ich auch nicht weiter!
Nochmal Danke und wünsche Ihnen gute Zeit und weiterhin viel Erfolg in Ihrer Arbeit!!

Ihre Stéphanie Mindt

 

„Wir haben uns ein Portrait der Stute meiner Frau zeichnen lassen. Super gut getroffen…sagt selbst meine Frau…und sie hat ihre Stute seit 22 Jahren

Bussiek – Cillien

 

„Wahnsinn, diese Bilder sind so unglaublich schön! Ich habe schon 2 Kunstdrucke und hätte gern noch mehr! Aber Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden. Da muss ich noch mal in aller ruhe die Galerie durchschauen. Kompliment und meine vollste Bewunderung für diese superschöne Kunst!

Betty

 

„Hi Kerstin,
war heute seit langer Zeit wieder mal auf Deiner Homepage.
Wow! Deine Bilder sind noch ausdruckstarker als die, die ich vor ein paar Jahren gesehen habe. Leider ist mein Haus mit Deinen Bildern schon gut ausgestattet, denn das eine oder andere könnte ich mir noch gut hier vorstellen…
Du bist eine tolle Künstlerin! Weiterhin viel Erfolg.

Conny und Norbert Brand

 

„Einfach Wow!
Total aussage kräftige Bilder.
Das Beeindruckt mich wirklich.
Einfach ohne Worte.

Sandra

 

„Wow !! Auf dem CHIO sah ich Ihre Bilder… ich bin selber Malerin und muß sagen: Hut ab !! Weiter so !!

Anja Lindbuechl

 

„Kunst kommt von Können. Bewundert wird diese meistens von Laien. Symbiose, Geist und synaptisches Inneres drückt sich im Äußeren von Gemachtem aus. Empfindungen stehen im Gleichgewicht des könnenden Kenners, wie Raumzeit im Zeitraum von Axionen des Sonnenlichtes aus dem großen Multikosmos der Universellen göttlichen Natur. Nur Sensorik des emotional Empfundenen lässt einen Menschen erahnen, wieviel emotionale Intelligenz die Künstlerin neuronal verarbeitet und dem Betrachter serviert.

Die Augen verraten die klassische Musik der hohen Künste, sowie die relationalen Geheimnisse der Künstlerin, die Takt, Manieren
und Stilvolles in wilden und feinen Pferdemanieren skizziert, die eine ungeahnte gefühlvolle Kettenreaktion in dem Betrachter
aufkommen lässt, wie diese nur von dem späteren noch zu neu erfindenden Quantencomputer in Boulder (Colorado), Würzburg
oder an anderen internationalen Forschungsstätten eingefangen werden können. Die grazile und emotionale Feinabstimmungen
sind wohl kaum zu übertreffen und eine Gnade Gottes, der diese Eltern dieser Künstlerin schuf.Hier wird philosophische Kunst zur Thelelolologie (siehe Lexikon) erhoben und Geist, Charme sowie Esprit in einzigartiger Art präsentiert.
Ich würde mich freuen, Dich als aufrichtigen Menschen und Freund empfinden zu dürfen, weil da selbsttherapiertes und diszipliniertes
Seelenleben mit dem empfundenen Betrachteten im hochsenilbelen Gleichgewicht steht, wie ich die Malerin selbst beim ersten Mal in
Mannheim für einige Stunden als charaktervollen Menschen empfunden habe. Mögen die in Dir beginnenden und noch schlummernden Eigenschaften sich noch ins weitere entfalten, versuche die naturgegebenen Talente nicht mit unbescheidenem Charakter
menschlich zu verändern, sondern bleibe so wie an dem Tage (Dir selbst treu) wie Du Dich gezeigt hast. Es war mir eine Ehre Deine Künste
mit Genuss wahrzunehmen. Ebenso Dich bescheiden kennenzulernen. Kunst kommt von Können. Der Könner vermittelt Impressionen. Egal was er beherrscht und kann! Abstrakte Mathematik ist das Steno der Quantenmechanik, aber auch der Malerei und Musik.
Nur wem sich das erschliesst kennt die Grenzen aller großen Wissenschaften. Deine Kunst, dürfte auch von großen und guten Kunstwissenschaftlern bewundert werden, ansonsten fehlt ihnen der Zugang zur Pferde- Himmelspforte der Kunst. Nur wer glaubt bleibt geerdet. Wer Alles zur Wissenschaft erhebt wird Probleme mit dem Glauben bekommen. In der Spannung liegt die Entfaltung der guten Wissenschaft, in der Einfachheit die Klugheit. Die Lichtquanten und axionischen Farbspiele des natürlichen Lichtes mögen Deine Kunst dem Betrachter noch mehr Bedeutung verleihen und immer verraten, daß Kunst durch gute Künstler geschaffen wird und über große Zeiträume der Nachwelt erhalten bleiben mögen.
Dies wünsche ich Dir liebevoll, einfühlend und aufrichtig, daß Dir diese Gabe noch viele Jahre erhalten bleiben möge.

Horst Georg Balonier

 

„Grandios, wie Sie die Pferde von Meredith Michaels-Beerbaum, Checkmate und Shutterfly, gemalt haben. Ihre Bilder zeigen exakt die Power und zugleich Anmut, die Meredith und ihre Pferde bei jedem ihrer Ritte verkörpern. Ich male selbst ein wenig und weiß, wie schwer man so etwas rüberbringt!

Merediths Pferde sind bei ihnen mit ihrer ganzen eigenen Persönlichkeit portraitiert ! Wunderbar !

Alexandra

 

„Liebe Kerstin

Ich glaube es ist jetzt mindestens 4 Jahre her dass du uns in Matafome besucht hast und seit einiger Zeit verfolge ich mittels der „Care-Pakete an Pferdezeitschriften“ die uns unsere Gaeste mitbringen deinen Werdegang. Meine Hochachtung fuer deine sinnlichen Bilder und liebe Gruesse moechte ich dir senden und hoffe sehr dass wir uns mal wieder über den Weg laufen.

Umarmung

Sabine Marciniak

 

„Habe auf der Equitana gleich morgens die superschönen Bilder gesehen und den ganzen Messetag überlegt, ob ich eins mitnehme. Zum Ende des Tages den „Relampago“ in 60×120 gekauft. Seitdem hängt er im Wohnzimmer und wird auch von Nichtpferdefreunden bewundert. Hätte ich noch mehr Platz, würd ich gerne noch mehr kaufen

Siggi

 

„Habe die Bilder schon in Aachen bewundert. Freue mich schon auf die Equitana – denn dort werde ich endlich auch ein Bild kaufen. Soll DER Blickfang in meiner frisch renovierten Wohnung werden.

Pavot

 

„Bonjour, je suis passée vendredi au salon du cheval à paris où j’ai vu vos beaux tableaux. Je n’ai pas eu le temps de venir vous rencontrer. Je possède une belle brasserie à Cannes (Côte d’Azur ) où je souhaiterais créér une belle ambiance sur le thème du cheval. L’Etablissement s’appelle HORSE CROISETTE. C’est un lieu „haut de gamme“ pour les joueurs VIP et les amateurs de courses de chevaux.
Je souhaiterais faire des expositions d’artistes peintres ou photographes sur les chevaux.
Je vous laisse mon adresse e-mail ainsi que mon portable 06 20 40 78 62 et espère un contact avec vous prochainement.

A bientôt

Catherine faure desnoues

 

„Ich reihe mich hier einfach mal mit ein, denn ich muss sagen, dass ich selten solch beeindruckende Werke gesehen habe. Schon durch die hervorragende Wahl der Farbtöne strahlen die Bilder sowohl eine wärmende Ruhe, als auch ein großes Maß an Temperament aus, ohne jedoch, trotz des freien Stils, in Unruhe oder gar Chaos auszuarten. Einfach eine perfekte Symbiose

Torti

 

„Ich habe den Artikel in der Reiter Revue über Sie gelesen und mich auf Ihrer Seite umgeschaut: Ich finde Ihre Arbeiten genial, vor allem wie Sie es schaffen die einzelnen Muskeln und Bewegungen des Pferdes darzustellen. Respekt!

Elke Breustedt

 

„Hallo, Ihre Bilder sind sehr faszienierend, diese Ausdrucksstärke und Eleganz… habe auch vor kurzem eines Ihrer Bilder auf dem Wiesbadener Reittunier erworben und habe sehr viel Freude daran. Es war eine sich lohnende investition! Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg mit den Bildern und hoffe auf neue Werke.

Sabrina S.

 

„Ihre Homepage ist eine Bereicherung für jeden Pferdeliebhaber. Die Gemälde sind alle wunderschön, man erkennt nicht nur die Liebe zur Malerei und den Pferden, sondern auch die Kenntnis über die Pferde – großes Lob!

Sorayah

 

„Hallo, liebe Kerstin! Ich hatte das Glück, viele dieser Bilder „live“ zu sehen und Dich als leidenschaftlich malende, übermüdete, von oben bis unten mit Farbe bekleckste, ewig im „Malstreß“ stehende Künstlerin zu erleben. Da wußte ich, das was für mich die Musik bedeutet, ist für Dich die Malerei-Dein Leben. Wenn man mit so viel Herzblut bei der Sache ist, MUSS man Erfolg haben – den wünsch`ich Dir weiterhin von ganzem Herzen!

Christine

 

„Hallo Kerstin!

Ich danke Dir für einen wunbaren, erlebnisreichen CHIO Tag, vor allen Dingen aber für die wunderbare Traumreise, die ich in Deinen Bildern – insbesondere in einem – erleben durfte. Ich liebe es, mich mit meiner Phantasie, meinen Gefühlen, fallen zu lassen, eins zu werden mit dem Bild, mit ihm zu verschmelzen, in diesen besonderen Augenblicken ein Teil dessen zu sein. Es sind ausdrucksstarke, seelenspiegelnde, wunderschöne Bilder, wenn ich mir erlauben darf, so schön und charismatisch, wie die Künstlerin selber! Zudem habe ich Dich als einen wahren Menschenfreund erfahren, der anderen gerne eine Freude bereitet. Wohl dem, ob Mensch oder Tier, der dies zu schätzen weiß und sein Leben mit Dir „teilen“ darf. Schön, daß ich Dich, eben einen solchen Menschen, treffen und ein wenig kennenlernen durfte. Gott sei Dank, daß uns Gefühl und Phantasie mit in „die Wiege“ gelegt wurden.

Uwe

 

„Was mich an Ihren Bildern beeindruckt, ist, dass sie nicht mehr als nötig darstellen, nur genau das, was vermittelt werden soll – und das gelingt Ihnen fürwahr!
Eine Klassenkameradin wies mich auf Ihre Kunst hin (Andrea, ich bin dir was schuldig!), und ich habe mich entschieden, sie in meine Facharbeit, die sich mit diesem Thema beschäftigt, mit einzubringen.

Annika Klüpfel

 

„Hallo Frau Tschech,

ich bin auf Ihre Werke gestoßen durch eine Pferdefachzeitschrift und ich muss Ihnen sagen:
Ich bin begeistert!!!
Die Wirkung Ihrer Bilder ist unglaublich – und das allein auf meinem Laptop. Da möchte ich Ihre Bilder doch gerne mal live erleben!

Denise O.

 

UA-69399551-1