KREATIVES ARBEITEN

 

Abhängig vom Format wird ein Gemälde über mehrere Wochen oder Monate im Atelier gefertigt. Zunächst enstehen anhand zahlreicher Studien und Skizzen Entwürfe, welche die Grundlage des zu erstellenden Werkes bilden. Handelt es sich um eine Auftragsarbeit im Pferdebereich, liegen meistens Fotos zugrunde, die nach Kundenbesuch und dem Kennenlernen der Pferde, bzw. den Räumlichkeiten entstehen. Nach Kundenabsprache und unter Einbeziehung der räumlichen Gegebenheiten werden Entwürfe erstellt und es entstehen Auftragsarbeiten mit künstlerischer Eigennote. Andere Gemälde wiederum werden durch kreative Ideen in schöpferischen Phasen generiert.

 

Nachdem die Leinwand von Hand gefertigt und bei Bedarf mit plastischen Elementen versehen wurde, beginnt ein schichtweises Arbeiten mit pastosem Farbauftrag. Allergrößtes Augenmerk wird hierbei auf die proportionale Übereinstimmung, sowie auf eine harmonische Gesamtkomposition gelegt, um gewünschte Wiedererkennungseffekte zu erzielen. Gemalt wird überwiegend in Acryl, weil diese Farben sich aufgrund ihrer Trocknungseigenschaften bevorzugt eignen. Eine Spezialfirnis verleiht den Gemälden Schutz und Glanz zugleich.

 
UA-69399551-1